Tausend Gesichter

Abschleppwagen Mannheim

Unter der Bezeichnung Abschleppwagen kann man sich viel vorstellen. Ein solches Fahrzeug ist ein hochtechnisiertes Allround-Fahrzeug. Es hilft in allen Situationen. Wo andere Hilfsmittel versagen, muss das Bergungsfahrzeug weiterhelfen. Im folgenden Artikel wird beschrieben, welche Arten von Abschleppwagen es gibt, für welchen Einsatz diese benötigt werden und warum die Fahrzeuge so unabdinglich sind. 

Der Abschleppwagen - Retter im Alltag

Ein müdes Lächeln wird jedem Abschlepper ins Gesicht gezaubert, wenn es heißt, einen Falschparker an den Haken zu nehmen. Das sind die unliebsten Kunden eines jeden Abschleppservices. Spannender werden die Arbeiten, wenn Spezialaufträge die Zentrale erreichen. Dabei hofft jedes Abschleppunternehmen, dass man kein Fahrzeug von der Autobahn entfernen muss, welches durch schwer verunglückte Personen  stark verunreinigt wurde. Spezialaufträge ohne Personenschaden sind die liebsten Aufträge eines Abschleppunternehmers. Wie zum Beispiel einen vom Sturm umgeworfenen LKW wieder in die Normalstellung bringen, um diesen dann anschließend abzuschleppen. Oder ein schwer passierbarer Schneeweg, den es wirklich nur mit schwerem Gefährt zu bezwingen gilt. Ein Bergungsfahrzeug sollte ein Alleskönner sein. Ein Abschleppservice unterhält in der Regel mehre Fahrzeuge bis hin zu einen kompletten Fuhrpark, für jede Gelegenheit. Der Abschleppwagen findet überall Einsatz. Ein Zusatzservice eines Abschleppservice sind Überführungsfahrten. Das ist eine sehr praktische Dienstleistung. Der Service spart Zeit und schont gleichzeitig die Laufzeit des Kraftfahrzeuges. Ein Dienstwagen ist mit viel Stauraum für Werkzeug jeglicher Art ausgestattet. Die meisten Bergefahrzeuge in Mannheim sind zusätzlich mit einer Seilwinde ausgerüstet. Diese ermöglicht Einsätze im schwierigen  Gelände. Zum Beispiel, wenn ein Fahrzeug sich durch einen vorausgehenden Unfall an einen Abhang in einen Baum verkeilt hat. Der Pannenservicemitarbeiter versucht dann das Gelände zu Fuß zu begehen, um dann das Seil der Seilwinde an das Fahrzeug anzubringen. Dann ist es eine Leichtigkeit, das Fahrzeug zu bewegen, um es im Anschluss abzuschleppen. Eine Seilwinde ist sehr nützlich, denn mit ihrer Hilfe kann der Abschleppwagen auch anderes Material bei Seite ziehen. So ist das Fahrzeug multifunktional für jede Aufgabe im Straßenverkehr einsetzbar. Das Dienstleistungssortiment eines Abschlepp- und Pannenservices ist breit gefächert. Die meisten Fahrzeughalter bringen mit einem Abschlepp- und Pannenservices leider nur etwas Schlechtes in Verbindung, obwohl doch ein solches Fahrzeug genau das Gegenteil bezwecken soll. Wie bereits beschrieben, dient ein Abschleppwagen mehr als nur Falschparkern. Das Schlimme an Falschparkern ist, dass sich diese Menschen keiner Schuld bewusst sind und mit Absicht Rettungsgassen blockieren, sodass die Rettungskräfte ihre lebenswichtige Arbeit gar nicht, oder nur mit sehr viel Mühe wahrnehmen können. Wenn alle Autofahrer mit Umsicht an das Fahren herangehen würden, würde mancher Mensch die Hilfe bekommen, die er benötigt.

 

Fazit 

Ein Abschlepp- und Pannenunternehmen ist nur dann arbeitsbereit, wenn es auch den entsprechenden Fuhrpark unterhalten kann. Mehrere Abschlepper sollten zur Grundausstattung eines solchen Unternehmens gehören. Die Fahrzeuge müssen ständig gewartet werden, damit der reibungslose Ablauf gewährleistet werden kann. Ein Bergungsfahrzeug kann mehr als man glaubt. Ohne solche Bergungsfahrzeuge würden die Straßen in und um Mannheim nicht mehr sicher sein und mancher Fahrzeughalter müsste sein Auto an Ort und Stelle verweilen lassen. Der Arbeit eines Abschleppunternehmens – wie die vom Abschleppdienst Mannheim -  sollte in Zukunft mehr Beachtung geschenkt werden. Denn wer weiß, wann man selber einmal in eine Situation kommt, wo man einen Abschleppwagen benötigt.