Welche Autowerkstatt ist die Beste?

Autowerkstatt Mannheim

Wohin mit meinem defekten Fahrzeug? In die Werkstatt – das ist wohl der erste Gedanke, den die meisten von uns in diesem Zusammenhang haben. Doch welchen Werkstätten kann man heute noch Vertrauen schenken? In dem folgenden Artikel wird auf die Missstände in der Branche einer Autowerkstatt hingewiesen und erklärt, wie man am besten an die Reparatur seines Kraftfahrzeuges heran geht, ohne dabei gleich ein Vermögen zu bezahlen. 

Das Bauchgefühl entscheidet

Ein Fahrzeugbesitzer wird früher oder später einen Defekt an seinem geliebten Fahrzeug bemerken. Die Unwissenheit der Menschen wird jedoch leider so manches Mal von so einigen schwarzen Schafen gnadenlos ausgenutzt. Es gibt 43,9 Millionen PKWs, die auf deutschen Straßen verkehren. Dabei ist das nur die Zahl der angemeldeten Autos. Darin enthalten sind nicht die zahlreichen Urlauber, die unser Land besuchen oder einfach nur durchqueren. Das ist eine große Last für die Straßen in und rund um Mannheim. So ein Auto ist heute mit Technik vollgestopft. Es reicht wenn eine Baugruppe versagt, um das ganze Fahrzeug lahm zu legen. Doch auch schon eine erleuchtete Servicelampe erinnert einen an den Pflichtbesuch in der Autowerkstatt. Dann kommt wieder die schreckliche Erinnerung an die Werkstatt. Welche ist gut und welcher darf man sein Vertrauen schenken. Zum einen sollte man wissen, wie man mit so einer Situation umgeht. Im nachstehenden Text wird eine mögliche Vorgehensweise beschrieben, die eine Orientierungshilfe darstellen soll. Als erstes sollte man Zeit für die Fehlerquellenermittlung investieren. Man sollte genau beobachten und hinhören, von wo der Fehler oder das Geräusch kommt. Hat man dies geortet, hat man eine erste Grundlage auf die man sich berufen kann. Der zweite Schritt wäre dann die Selbstdiagnose. Im digitalen Zeitalter kann man direkt eine Internetrecherche beginnen. Man gibt seine Schlagworte ein und schon erhält man mal mehr und mal weniger nützliche Informationen über die mögliche Fehlerquelle. Die Variante ist sehr zeitintensiv. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte den Besuch in einer Werkstatt nicht scheuen. Hier ist die Empfehlung, sich im ersten Moment für eine große Werkstattkette zu entscheiden. Eine große Werkstatt hat den Vorteil, dass der Kostendruck nicht so groß ist wie bei Kleinunternehmern, die täglich um das Überleben kämpfen müssen. Wo kein Kostendruck besteht, kann auch entspannter gearbeitet werden und somit auch mehr Zeit in die professionelle Fehlerbildanalyse investiert werden. Das hat für den Fahrzeughalter den Vorteil, dass nicht übereilt ein Rückschluss auf eine mögliche Fehlermeldung geschlossen wird,  sondern wirklich jedes Bauteil in Augenschein genommen werden kann, um eine konkrete und richtige Diagnose stellen zu können. Zudem bieten die meisten großen Ketten eine kostenfreie Erstuntersuchung des Kraftfahrzeuges an, ohne sich an die Autowerkstatt zu binden. Ist der Fehler durch die Profis aufgespürt worden, wird er einen ebenfalls kostenlosen Kostenvoranschlag erstellen. Dann kann man überlegen, ob man den Fehler gleich oder später beheben lassen möchte. Nun kann man je nach Schwere des Fehlerbildes selber entscheiden, was man tut. Am besten ist es, sich noch eine Zweitmeinung durch eine kleine freie Werkstatt einzuholen. Hier ist mit Absicht eine freie Werkstatt benannt, da aus Erfahrungen hervor geht, dass eine vertraglich gebundene Autowerkstatt teurer ist als die freien. Am besten verschweigt man die Erstuntersuchung. So kann dieser unvoreingenommen seiner Arbeit nachgehen. Kommt er zu einem anderen Entschluss als der Mitarbeiter aus der großen Werkstatt, sollte man sich unbedingt eine Drittmeinung einholen. So ist immer der Vergleich gegeben. Kommt der Mitarbeiter der kleinen Autowerkstatt jedoch zum selben Ergebnis, kann man sich nun nach dem Preis erkundigen. So hat man den Preisvergleich. 

 

Ein kleiner Aufpreis, für mehr Kundenvorteile

Der Kleinunternehmer wird erfahrungsgemäß etwas kostenintensiver sein als die Werkstattkette, doch sollte man am Ende nicht auf ein paar Euros mehr achten, denn gerade bei den kleineren Werkstätten gibt es mehr Kundenvorteile, da man den potentiellen Kunden an die Autowerkstatt binden möchte. Gute Werkstätten gibt es überall, auch in Mannheim – im Fall der Fälle kann auch der Abschleppdienst Mannheim Ihr Auto in die nächstgelegene Werkstatt bringen.